Diese kostenlose Veranstaltung hilft Ihnen dabei, sich ein ersten Bild über Ihr Existenzgründungsprojekt zu machen und ist gut geeignet für Personen, die den Einstieg in die Selbstständigkeit planen.

Allgemeine Informationen zum Thema Existenzgründung und Selbstständigkeit sowie Auskünfte zum Gründungsablauf werden am 18. Februar von 16 bis 18 Uhr im Kreishaus in Mettmann, Düsseldorfer Str. 26, angeboten.

Weitere Informationen und Anmeldung telefonisch unter 02140 99 -2626, -2627, oder startercenter.nrw@kreis-mettmann.de.

Wenn Sie jedoch aus dem Großraum Koblenz, Bonn, Mainz, Eifel, Hunsrück, Aschaffenburg, Miltenberg, Frankfurt oder Rhein-Main kommen, empfehlen wir Ihnen den Kontakt zu A & O Beratung in Koblenz oder Bürgstadt.

Als gelistete KFW Berater bieten A&O Beratung mit seinen Niederlassungen im Rhein-Main Gebiet und im Großraum Koblenz praxisorientierte Beratungsleistungen zur Thema Existenzgründung, Optimierung von Kommunikation, Marketing und Web-Design damit Ihr Unternehmen am Markt wahrgenommen wird. Im Rahmen unseres Innovationsmanagements unterstützen wir Sie beim Aufbau einer strukturierten Arbeitsweise, damit Forschung, Entwicklung und Vertrieb neue Entwicklungen im Einklang mit dem Markt betrieben wird. Dabei untersuchen wir auch welche Fördermittel für den Einstieg in Ihre Selbstständigkeit zur Verfügung stehen, helfen Ihnen bei der Beantragung und erstellen gemeinsam mit einen Businessplan, der Ihre Geschäftsidee beschreibt. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine mittel- bis langfristige Strategie für Ihr Unternehmen und stellen Ihnen Instrumente bereit, dass der Erfolg dieser Maßnahmen auch messbar wird. Damit Sie gesund und zielorientiert ein profitables Wachstum umsetzen können unterstützen wir Sie ebenso wie bei der Neustrukturierung Ihrer Vertriebsorganisation und beim Aufbau eines nationalen oder internationalen Händlernetzes. Durch eine langjährige, internationale Praxis unserer Berater in KMU und Großkonzernen unterstützen wir Sie effektiv, flexibel und erfolgsorientiert.Unsere Beratungsleistungen werde teilweise gefördert durch Beratungsprogramme wie BAFA – Betriebswirtschaftliche Beratungen, ISB-Mittelstandsberatung, Unternehmenswert:Mensch, Unternehmenswert:Mensch PLus oder go innovativ.